Vito

lo

Ich bin in Taschkent der Hauptstadt des sonnigen Usbekistans geboren. Meine Mutter ist eine Künstlerin und mein Vater ist ein Lehrer.

Die kreative Atmosphäre in unsere Familie brachte mich früh dazu meine Gefühle und Gedanken in Formen und Farben auszudrücken.
Dies entging meinen Eltern nicht und ich besuchte eine Kunstschule für besonders begabte Kinder.

Bei der Berufswahl hatte ich keine Zweifel und ging an der usbekischen Akademie der Künste. Währen des Studiums und danach
experimentierte ich gern in verschiedenen Arten von Bildender Kunst.
Heute lebe ich und arbeite in Deutschland und beschäftige mich mit Porzellanmalerei, Design von keinen Objekten, Malerei und Zeichnungen. Meine Arbeiten befinden sich in privaten Sammlungen nicht nur in Deutschland sondern auch in vielen weiteren Ländern.

Außerdem unterrichte ich so wie die Kinder als auch Erwachsene.
Beim Unterricht helfe ich meinen Schülern ihren eignen Stil zu finden und gleichzeitig die künstlerischen Fähigkeiten zu entfalten.
Bei Kindern wird immer gezielt und altersgemäß die Entwicklung von Feinmotorik auf spielerische Art gefördert.
Zur Zeit habe ich über 100 Schüler im Alter von 4 bis 19 Jahren. Zusammen erleben wir Kunst und Kreativität, was nicht immer einfach ist, aber immer wieder unterhaltsam!